JetSpeed FT2 Stick

Re-Designed for the speed of today’s game, the new JetSpeed FT2 stick features a hybrid kick point, R-geometry and the new JF-80 blade. The hybrid kick point creates a power hinge effect allowing the player to more fully load the shaft without any twist occurring in the stick. The JetSpeed R-shape provides a unique combination of comfort and control while the JF-80 blade employs a proprietary dampened core material to achieve a blend of lightweight and feel. The JetSpeed FT2 features Sigmatex ST from top to bottom and our new X-Flow advanced molding technology which reduces weight by 10g and improves durability.

Specs

  • Hybrid-KickPoint
    Der Scharniereffekt des neuen Kickpoint konzentriert die Belastungszone und sorgt für eine perfekte Mischung aus hoher Geschwindigkeit und schneller Reaktion.
  • Sigmatex ST
    Ein Hochleistungs-Spread-Tow-Gewebe, das von einem weltweit führenden Anbieter aus dem Luft- und Raumfahrtbereich speziell für CCM entwickelt wurde und mit einem innovativen Webverfahren hergestellt wird, das geringes Gewicht, hohe Festigkeit und maximale
  • JETSPEED SCHAFTABMESSUNG
    Die R-Geometrie zeichnet sich durch rundere Ecken, konkave Seiten und eine stromlinienförmige Form vom Griff bis zur Kelle aus und bietet einen äußerst komfortablen, leistungsstarken Schläger.
  • KELLE
    Die superleichte Kelle mit gedämpftem Kern, taktiler Oberfläche und verstärktem Absatz- und Frontbereich bietet eine einzigartige Mischung aus geringem Gewicht, Gefühl und Konsistenz.
  • SCHAFTTECHNOLOGIE
    Eine hochmoderne Fertigungstechnologie, bei der überschüssiges Harz und Hohlräume während des Formens entfernt werden, was die Haltbarkeit verbessert und das Gesamtgewicht des Schlägers verringert.
  • INTERMEDIATE-GEOMETRIE
    Entwickelt mit Unterstützung durch die weltweit besten Hockeyspielerinnen sowie durch verschiedene Nachwuchsspieler bietet dieses Design abgerundete Ecken und konkave Seiten für eine verbesserte Kontrolle und mehr Komfort.

Flex Tabelle

Mit all den unterschiedlichen Schlägern auf dem Markt ist es oftmals schwierig den Richtigen zu wählen. Die Herausforderung besteht darin, neben den vielen Modellen auch die passende Biegung wie auch den optimalen Flexpunkt zu finden. Bei einem zu weichen oder zu harten Flex wird der Schläger nicht effektiv geladen. Folgende Tabelle gilt als Hilfestellung und ist nach zwei Kriterien unterteilt: Gewicht und Größe.

Curves

Connor McDavid

P28 (186-2)

PositionMid / Toe
GrößeGroß
OpenessOpened
BenefitsGreat for toe drags and hitting top shelf
Flex
  • Int. Flex 55/55”
  • Int. Flex 65/57”
  • Jr. Flex 40/49”
  • Jr. Flex 50/52”
  • Sr. Flex 70/59”
  • Sr. Flex 75/60”
  • Sr. Flex 85/60”
  • Sr. Flex 95/62”

Sidney Crosby

P29 (203-2)

PositionMid
GrößeGroß
OpenessOpened
BenefitsAll-in-one. Accurate passing, good control and a hard shot
Flex
  • Int. Flex 55/55”
  • Int. Flex 65/57”
  • Jr. Flex 40/49”
  • Jr. Flex 50/52”
  • Sr. Flex 70/59”
  • Sr. Flex 75/60”
  • Sr. Flex 85/60”
  • Sr. Flex 95/62”

Artemi Panarin

P30 (198-1)

PositionMid
GrößeMittel
OpenessGeschlossen
BenefitsSlight hook at the toe is great for stickhandling while the closed face provides great control on shots.
Flex
  • Int. Flex 55/55”
  • Int. Flex 65/57”
  • Jr. Flex 40/49”
  • Jr. Flex 50/52”
  • Sr. Flex 70/59”
  • Sr. Flex 75/60”
  • Sr. Flex 85/60”
  • Sr. Flex 95/62”

Nathan MacKinnon

P40 (184-1)

PositionMid
GrößeGroß
OpenessSlightly opened
BenefitsDeep curve for raising wrist shots easily
Flex
  • Int. Flex 55/55”
  • Int. Flex 65/57”
  • Jr. Flex 40/49”
  • Jr. Flex 50/52”
  • Sr. Flex 70/59”
  • Sr. Flex 75/60”
  • Sr. Flex 85/60”
  • Sr. Flex 95/62”

Alexander Ovechkin

P88 (184-1)

PositionMid
GrößeMittel
OpenessGeschlossen
BenefitsGood for stickhandling and controlling shots.
Flex
  • Sr. Flex 85/60”